24 psychologische Trigger und Schlüsselreize

24 Psychologische Trigger, die Ihnen helfen sollen noch stärkere Werbeansätze zu finden.

  • Was der Kunde kauft, ist für den Kunden wertvoller als das Geld welches er Ihnen gibt!
  • Der Trick liegt darin rauszufinden und zu verstehen was der Kunde wirklich will, so dass Sie dem besser undgenauer sagen können, dass Sie das anbieten, worauf er heiß ist.  

Hier 24 wichtige Fragen, um Ihnen zu helfen noch stärkere Werbeansätze zu finden…

… und dem potentiellen Kunden noch ansprechendere Werbungen vor die Nase zu halten. (Machen Sie sich Notizen)

Für Mailings, Landingpages, AdWords etc. sind diese Fragen sehr hilfreich, um den potentiellen Kunden noch besser zur Handlung zu bewegen. Vor allem kann die Ungeeigneten viel besser von den geeigneten Interessenten trennen.

 

  1. Welche Hoffnung kann Ihre Werbung ansprechen?

  2. Worüber schämt sich der ideale Kunde? Wie können Sie diese Scham subtil aber deutlich ansprechen?

  3. Was liebt der Kunde? Wovon träumt er heimlich?

  4. Welches ist der heimliche oder auch offene Neid des Interessenten? Wie könnten Sie ihm helfen diese Lücke zu schließen?

  5. Was hält ihn Nachts wach? Was bereitet dem Kunden schlaflose Nächte? Hier sind starke Motivatoren zu finden.

  6. Welche Sorge ist vorhanden? Besteht eine heimliche Vermutung? Zum Beispiel, wenn ein gesundheitliches oder finanzielles Problem vermutet wird. Können Sie derjenige sein, der das für Ihn in Worte fasst?

  7. Welchen kostenlosen Report würde Ihr idealer Kunde genau jetzt haben wollen, um ihm bei seiner Problemstellung zu helfen? Es geht jetzt nicht darum einen solchen Report zu erstellen, sondern zu fragen, was der ideale Kunde im Report erfahren will. Und warum das so ist?

  8. Welches Problem haben Sie gelöst, (welches Ihr idealer Kunde auch hat), für das Sie eine funktionierende Lösung gefunden haben?

  9. Welche Information sucht er wirklich?

  10. Wie können Sie eine Lösung im Anzeigentext als besonders leicht und einfach erscheinen lassen?

  11. Welche Entdeckung könnte für den Kunden den entscheidenden Unterschied machen?

  12. Welche echten Vorteile kann Ihr Produkt / ihre Dienstleistung bieten? Verwechseln Sie die Eigenschaften Ihres Produktes nicht mit den Vorteilen Ihres Produktes.

  13. Welche Info haben Sie, die für Sie selbstverständlich ist, aber immer wieder Kunden in Erstaunen versetzt?

  14. Welche große Frustration hat er in seinem Leben, die Sie lösen können?

  15. Welches Resultat will er wirklich erreichen? Beispiel: Neue Matratze, oder will er das seine Frau endlich ohne Rückenschmerzen aufsteht, und er sich somit als besserer Versorger der Familie fühlt?

  16. Welche irrationale Phantasie hat er in Bezug zu Ihrem Produkt?

  17. Wie kann Ihr Produkt Ihn zu absoluten King machen?

  18. Wer ist der ideale potentielle Kunde? Alter, Geschlecht, Interessen, Werte, Ängste, Hoffnungen – und wie ist das relevant in Bezug zu Ihrem Produkt?

  19. Welches ist der besonders große Vorteil mit Ihnen ins Geschäft zu kommen?

  20. Wo liegt der besondere Vorteil bei Ihrem Produkt? Was ist einzigartig?

  21. Wo und wie entsteht für den Kunden die Hebelwirkung in seinem Leben, wenn er mit Ihnen ins Geschäft kommt?

  22. Was will der Kunde wirklich, wenn er Ihr Produkt kauft?

  23. Was ist sein heimliches Verlangen, der geheime Wunsch? Was macht Ihr Produkt oder Service zum richtigen Vehikel um dieses heimliche Verlangen zu erfüllen?

  24. Wie können Sie die Vorteile Ihres Produktes noch wichtiger erscheinen lassen?
  • Wenn der Kunde eine Motte wäre, und er von Lichtern (AdWords Werbungen) umgeben ist – was würde Ihr Licht so besonders erscheinen lassen, dass er zu Ihrem Licht fliegt?

 

Warum diese 24 Fragen?

Wenn Ihr Markt von Ihnen schlecht definiert wird, wenn Sie nicht wissen wie Ihr idealer Kunde aussieht, dann ist es sehr schwierig Leads zu bekommen. Besonders bei Dienstleistungen. Man kommt nicht daran vorbei, den Markt innig zu kennen, und zu verstehen was der Kunden wirklich will, wenn er Ihr Produkt kauft.

  • Wer soll NICHT Ihr Kunde werden?

  • Wer soll Ihr Kunde werden?  Wer soll auf den Anzeigentext klicken?

Geld wechselt den Besitzer, wenn etwas was einen Wert hat, gegen etwas getauscht wird was auch einen Wert hat. Ihre Aufgabe ist, den Wert Ihres Produktes, oder Ihrer Dienstleistung im Leben des Kunden zu verdeutlichen. Diese 24 Fragen sollen Ihnen helfen besser zu verstehen, wie Sie den Wert Ihrer Produkte im Leben des Kunden verdeutlichen.